Rechteckige Bräter

Quadratische und rechteckige Bräter werden vorwiegend aus den Materialien Aluminium, Edelstahl, Keramik oder Gusseisen hergestellt. In der Küche werden eckige Bräter für langsames Braten und Garen sowie Schmoren auf der Herdplatte oder im Backofen von Fisch, Fleisch oder Gemüse verwendet. Auf diese Art werden die Speisen schonend im eigenen Saft zubereitet, es bleibt alles saftig und kann nicht austrocknen. Bräter (rechteckig oder oval spielt zunächst keine Rolle) sind ideal geeignet für die Zubereitung von Schweinebraten, Krustenbraten, Ente und Truthahn. Aber auch Aufläufe und Gemüsebeilagen gelingen in viereckigen Brätern ganz ausgezeichnet. Sie sind mit Deckel oder ohne Deckel erhältlich. Der Vorteil eines Deckels ist, dass Flüssigkeit während des Garvorgangs nicht verloren gehen kann, denn kondensierte Flüssigkeit tropft über die Wölbung des Deckels immer wieder auf das Bratgut zurück.

Durch den Deckel bleibt die Wärme im Bräter, so verkürzt sich der Bratvorgang und ist energiesparender. Wenn man aber zum Beispiel Krustenbraten zubereitet, kann der Deckel entfernt werden, denn so erhält der Braten eine leckere Kruste. Werden vorwiegend Aufläufe im eckigen Bräter zubereitet, dann ist ein Modell ohne Deckel empfehlenswerter. Online Bewertungen zeigen, dass quadratische und rechteckige Bräter aus Edelstahl, Gusseisen und Aluminium bei den Kunden in Tests zuhause am besten abschneiden.

Bevor man einen rechteckigen Bräter erwirbt, sollte auf Erfahrungen, Topf- und Bräter Testberichte und günstige Angebote im Shop oder Versand geachtet werden. Eine fundierte Kaufberatung ist besonders wichtig, da entsprechend dem individuellen Können die besten Materialien ausgewählt werden sollten. Bewertungen und Preisvergleiche führen auch zu den besten Angeboten und den günstigsten Preisen.

Bräter rechteckig, Edelstahl für Induktion geeignet

Zu den beliebtesten Brätern und Ofentöpfen zählen Rechteck – Bräter für Induktion aus Edelstahl. Induktionsgeeigneter Edelstahl ist nahezu unverwüstlich und ein sehr pflegeleichtes Material und daher auch sehr gut geeignet für Bräter in rechteckiger Form. Ein kleiner Nachteil von viereckigen Brätern aus Edelstahl ist die etwas schlechtere Wärmeleitfähigkeit. Viele Hersteller gleichen das durch einen sogenannten Sandwichboden aus, durch den dickeren Boden wird die Wärme wesentlich besser weiter gegeben. Bei günstigen Angeboten sollte man daher darauf achten, ob der quadratische oder rechteckige Bräter einen solchen Boden besitzt. Das Material ist für hohe Temperaturen im Backofen geeignet und kann häufig auf allen Herdarten inklusive Induktion verwendet werden. Rechteckige Edelstahlbräter können auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei viereckigen Brätern kann der Deckel oft separat auch als Auflaufform oder Servierplatte verwendet werden. Testberichte auf Testportalen zeigen, dass die Testsieger rechteckiger Bräter aus Edelstahl nicht zwangsläufig von bekannten Marken wie WMF, Fissler und Silit stammen müssen.

Bräter rechteckig Gusseisen

Die Vorteile von Gusseisen sind vielen Profi- und Hobbyköchen bekannt, das Material ist ganz herausragend bei der Wärmespeicherung. So kann auch mit niedrigem Energieverbrauch Fleisch oder Gemüse bei niedriger Hitze lange gegart werden. Eckige und quadratische Bräter aus Gusseisen sind sehr stabil, bei guter Pflege haben sie eine sehr lange Lebensdauer. Je länger ein Bräter aus Gusseisen verwendet wird, umso bessere Ergebnisse liefert er in der Praxis. Die besten Angebote bei solchen rechteckigen Gusseisenbrätern stammen von Le Creuset, Fissler und WMF.

Bräter rechteckig Aluguss

In viereckigen Brätern aus Aluminium bzw. Aluguss kann nahezu gänzlich ohne Fett gekocht werden. Durch spezielle Antihaftbeschichtungen bleibt kein Bratgut haften. Das Material kann Wärme gut speichern und während des Garvorgangs gleichmäßig wieder abgeben. Quadratische Bräter aus Aluminium können auch gut zum kurzen Anbraten von Fleisch bei hoher Temperatur verwendet werden. Rechteckige Bräter aus Aluminium sind wesentlich leichter als Modelle aus Gusseisen. Die besten Ergebnisse werden erreicht, wenn der viereckige Bräter vor dem Einsatz ungefähr zwei Minuten bei starker Hitze erwärmt wird und danach erst die Zutaten hinein gegeben werden. So gelingen klassische Gerichte aus dem Schmortopf, wie Krustenbraten, Ente oder verschiedene Eintöpfe und Gulasch ganz ausgezeichnet.

Top 3 Bräter rechteckig – Empfehlungen aus unserer Bestenliste 2017

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

WMF Bräter rechteckig mit Glasdeckel, induktionsgeeignet

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was in: 18. November 2018 12:55

117,99 149,00

Jetzt kaufen
Amazon Amazon.de
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Le Creuset Gusseisen Bräter rechteckig

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was in: 18. November 2018 12:55

185,00

Jetzt kaufen
Amazon Amazon.de
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Karcher Bräter rechteckig Aluguss mit Deckel

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was in: 18. November 2018 12:55

39,99 79,90

Jetzt kaufen
Amazon Amazon.de

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Details zur Art der Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, klicken Sie auf die Datenschutzerklärung ganz unten auf unserer Website.

Schließen